Herzlich Willkommen auf Noni Schönebeck NoniSBK.de|NoniSLK.eu Nonifrucht Schon vor Jahrtausenden nutzten unsere Vorfahren Pflanzen und Früchte, um ihr Wohlbefinden und sich zu Stärken. Zwischenzeitlich etwas in Vergessenheit geraten, erleben viele von ihnen in unserer heutigen Zeit eine Renaissance. Eines dieser "neu" entdeckten pflanzlichen Produkte, ist eine Frucht, die unter anderem auf den polynesischen Inseln wächst und deren Name wie ein Kosewort klingt: Noni - so wird sie von den Hawaiianern genannt. Weitere Bezeichnungen wie "Frucht der Götter" oder "Frucht des Lebens" zeugen von dem hohen Maß an Ehrfurcht und Respekt, dass ihr in vielen Kulturen entgegengebracht wird.

Origins and Destiny from Noni Juice - Herkunft und Weg vom Noni Saft




"Noni Juice, was soll denn Das sein...?" Noni Juice, was soll denn Das sein, noch so eine völlig überflüssige Gelegenheit sich durch einen möglichen Placebo- Effekt Geld aus der Tasche ziehen zu lassen? Na gut, nachdem ich mich 8 Monate über diesen "netten" ("nett , kleine Schwester von Scheiße" - Aussage von D. Bohlen)Noni Saft lustig gemacht habe, ließ ich mich überreden, nein nicht mit Geld sondern halt mit Morinda - citrifolia oder Noni Saft - Püree, Ihn zu konsumieren.
Mein Supervisor - Markus, der hier ansässige Noni - Mann, sollte mein Dealer sein. Ohne Rücksicht auf zukünftige eventuelle Engpässe stürzte ich mich auf meinen kleinen Schatz - 4 Flaschen TAHITIAN NONI Juice("was für`ne Kohle").
Dosierungen sollten zunächst keine Rolle spielen, schmeckt ja nicht schlecht. Nach der zweiten... Mehr

Endlich gibt's den TAHITIAN NONI Juice auch made in Germany
Bad Liebenwerda - Endlich gibt's den TAHITIAN NONI™ Juice auch made in Germany


Am 11. Oktober 06 war es so weit: im Rahmen eines Diamond Pearl Meetings wurden unabh�ngige Produktreferenten von Tahitian Noni International sowie Pressevertreter nach Bad Liebenwerda eingeladen, um dort die Abf�llanlage des bekannten Fruchtsaftherstellers Bauer zu besichtigen. Der Grund: das Haus Bauer füllt jetzt auch den renommierten TAHITIAN NONI� Juice ab!


Nur das Beste ist gut genug für

Tahitian Noni International hat lange gesucht, um eine Abfüllanlage zu finden, die unserem hohen Standard gerecht wird. Nach langem Suchen wurden wir mit dem Unternehmen Bauer fündig: auch das Unternehmen Bauer Fruchtsäfte legt großen Wert auf Qualität, es werden nur qualitativ hochwertige Früchte verarbeitet und die fertigen Produkte nur an ausgesuchte Fachhändler, Hotels und Restaurants geliefert. Dadurch hebt sich das Unternehmen Bauer sehr von anderen Mitbewerbern auf dem Markt ab - genau das Richtige für uns!


Internationaler Standard am Standort Deutschland

Der Fruchtsafthersteller Bauer ist in vielerlei Hinsicht der paerfekte Partner für Tahitian Noni International. Das Unternehmen fällt für alle Länder Europas ab und baut sogar eigens für Tahitian Noni International eine Halle. Auch wurde für uns eine Verpackungsstraße angeschafft. All das zeigt, dass diese Partnerschaft auf Dauer bestehen wird. Das betont auch Kelly Olsen, Präsident von Tahitian Noni International, immer wieder gerne: "We are here to stay - wir bleiben hier". Beste Voraussetzungen also und eine große Auszeichnung für den deutschsprachigen Markt denn nicht jeder Markt ist so privilegiert, eine eigene Abfüllanlage zu haben!


Aus dem Nähkästchen geplaudert

Herr Bauer plauderte während unseres Besuchs noch ein bisschen aus dem Nähkästchen. So erfuhren wir, dass zwei bis drei Tage im Monat exklusiv nur der TAHITIAN NONI Juice abgefüllt wird. Am Monatsende kann man stolz auf eine beeindruckende Stückzahl von 250.000 abgefüllte Flaschen TAHITIAN NONI Juice zurückblicken. Aber nicht nur der Juice, auch die leeren Flaschen, das Etikett und der Karton werden in Deutschland hergestellt somit können wir voller Stolz und zu Recht auf Qualität "made in Germany" verweisen.
Technisch entspricht die Abfüllanlage der Firma Bauer genau den Vorstellungen von TNI. Sie ist fast identisch mit unseren eigenen Abfüllanlagen. Außerdem wird auch in Bad Liebenwerda der Produktionsprozess von John Wadsworth implementiert, um sicherzustellen, dass überall auf der Welt in jeder Flasche TAHITIAN NONI Juice die gleiche hohe Qualität steckt, so wie das von uns erwartet wird.


überzeugen Sie sich selbst!

Um Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf den Besuch unserer Abfüllanlage in Bad Liebenwerda zu geben, hier einige Eindrücke unserer unabhängigen Produktreferenten:


Und das sagen unsere UPR:

Peter Collmer: Die TNI-Abfüllanlage in Bad Liebenwerda hat mich sehr beeindruckt. Wenn man in der Halle steht und sieht, wie 100.000 Flaschen am Tag abgefüllt werden, bekommt man erst ein richtiges Gefühl für die Dimensionen und das Potenzial von TNI hier in Europa. Und wenn man dann noch vom Firmeninhaber, Herrn Bauer, erfährt, dass extra eine Halle gebaut wird, um zukünftig die ganze Abwicklung für TNI zu machen, gibt es keinen Zweifel mehr, dass hier ein langfristiges Geschäft aufgebaut wird. TNI ist hier in Europa durch nichts mehr aufzuhalten!

Thorsten Müller: Es ist beeindruckend zu sehen, dass für die Herstellung des TAHITIAN NONI Juice inklusive aller Vor- und Nacharbeiten ganze drei Tage gebraucht werden. Im Monat werden derzeit 200.000 und in Kürze über 250.000 Flaschen abgefüllt. Hierbei kommt uns die Erfahrung des Biosaftherstellers Bauer zugute. Wir haben mit Bauer einen Partner gefunden, der sich auf die Produktion qualitativ sehr hochwertiger Fruchtsäfte spezialisiert hat, die unseren Anforderungen und Vorstellungen voll und ganz entsprechen.



Quelle: tahiti tradewinds 1/2007

PowerAndVitalise.de Besuchen Sie auch mal unserer Partnerseite PowerAndVitalise.de





Entdecken Sie die vielen Vorteile des Tahitian Noni Bonus-Clubs. online: Günstige Preise, Bonus-Punkte und vieles mehr!



online: Benjamin Mielke TNI-UPR-ID 2267745

Kostenlose Rufnummer: 08 00 - 82 44 84 26

(bitte beim Anruf UPR ID- Nummer des empfehlenden UPR angeben)


Herkunft und Verwendung der Noni Die Noni Frucht ist auf Tahiti ein traditioneller Bestandteil uralter Bräuche, von der unsere Morderne viel lernen kann Besonders in unserer Zeit - wo Stress, Belastung durch Umweltgifte, hohe Leistungsanforderungen und ungesunde Lebensweise die tahitianische Lebensweise und Naturverbundenheit in unsere Gesellschaft eine höhere Lebensqualität bringen kann.

Die Noni Frucht - ein Porträt
Der Nonibaum (lateinisch Morinda citrifolia) wächst auf den polynesischen Inseln, in Teilen Mittel- und Südamerikas, in einigen tropischen Regionen Afrikas, in Australien und Südostasien. Die Noni Pflanze wird etwa drei bis sechs Meter hoch und ist immergrün. Die Nonifrüchte sind weißich bis blassgrün gefärbt. Sie erinnern in ihrem Aussehen an riesige Kartoffeln und verströmen einen leicht ranzigen, käseartigen Geruch. Das ist wohl einer der Gründe, warum man sie in Gegensatz zu vielen anderen exotischen Früchten nicht in unseren Supermarktregalen findet. Zudem ist sie nicht unbedingt eine Bereicherung für unsere verwöhnten Gaumen. Am besten schmeckt sie, wenn sie mit anderen Obstsorten wie Heidel- oder Brombeeren gemischt als Saft getrunken wird.

Herstellverfahren von NONI-Säften

Bei Nahrungsergänzungsmittel gibt es keine gesetzlichen Bestimmungen,
welches Basismaterial zur Herstellung benutzt wurde.


Ernten:
Um die Nährstoffe in der Noni - Frucht zu schätzen, muss die Noni - Frucht in einer besonderen Art und Weise geerntet werden.
Wie sie von Anfang an behandelt wird, bestimmt die Wirksamkeit der Frucht.
Eine Hand voll Firmen haben eine komplette Kontrolle über das Pflücken- und den Ernteprozess, während wenige eine limitierte Kontrolle haben, und der Großteil keinerlei Kontrolle.
Verarbeitung:
Es gibt viele verschiedene Wege, wie NONI verarbeitet werden und auf den Handelsmarkt gebracht werden kann.
Die gängigsten Methoden wurden hier zusammen getragen.
1.) Die nur Saft Methode ( Direktsaft ):
NONI wird reif oder zu reif gepflückt, oft an der Grenze zur Fäulnis. Wenn die Frucht diese Reife erreicht hat, tropft der Saft, aus der Frucht
heraus. Man stellt dann die Früchte über große Siebe, um den Saft aufzufangen. Dann wird er gereinigt und in Flaschen gefüllt, ohne dass
andere Aromen, Schadstoffe oder Verdickungsmittel dazu gesetzt werden. Diese Produkte tragen normalerweise ein Etikett das folgendes angibt: "100% purer NONI-Saft" oder "100% BIO NONI-Saft". Bedauerlicherweise füllen manche Firmen, um das Volumen zu erhöhen, Wasser zum Saft hinzu.
Die FDA (Food and Drug Administration) hat bis jetzt keine Vorschrift über NONI-Säfte, deshalb können Firmen gesetzlich beliebig viel Wasser zum gesammelten Saft hinzufügen und trotzdem ein Etikett mit "100% purer NONI-Saft" darauf kleben.
Dieses Produkt durchläuft aus Sicherheitsgründen einen Pasteurisierungsprozess, dabei werden wichtige Wirkstoffe zerstört.
Nachteil: Man kann den natürlichen Saft in einer nicht nachweisbaren Art verdünnen
und es wird immer noch ein Etikett mit "100% reiner Abtropfsaft" tragen.
Der Saft trägt durch diese Methode, das Risiko verfault zu sein, aufgrund der überreifen Früchte. Dieser Prozess bedeutet den Ausschluss
jeglicher positiver Eigenschaften, die in der Frucht enthalten w�ren.

2.) Die Püree Methode: (Methode für TAHITIAN NONI Juice)
Die ganze Frucht wird verwendet, um den Saft herzustellen. Wie bei den 100% puren Produkten, wird die Frucht reif gepflückt.
Die Frucht wird in ein flüssiges Püree zerdrückt (ausgenommen die Samen).Um daraus eine schmackhafte flüssige Konsistenz zu machen,
wird der Püree mit dem Saft von Blaubeeren und Trauben vermischt, bevor er in Flaschen abgef�llt wird.

Vorteil: beim Gebrauch dieser Methode bleiben alle vorteilhaften Eigenschaften die aus der NONI-Frucht gewonnen werden, die Sie mit den
auf diesem Weg hergestellten Produkten erhalten. Außerdem schmeckt der Saft besser, durch die Zufügung von schmackhaften Säften.
Die natürlichen, aromatischen Säfte erhöhen zudem den Nährstoffvorteil des Saftes.

3.) Tabletten und Kapseln:
Die Frucht läuft durch einen Dehydrationsprozess (Austrocknung), welcher die Feuchtigkeit aus der Frucht entfernt. Die trockene Frucht wird in
der Regel einem Bestrahlungs-Prozess unterzogen, um gereinigt und desinfiziert zu werden.
Sie wird dann verpulvert und in Kapsel abgefüllt oder als Tablette gepresst. Der Noni Anteil liegt bei ca. 5%
Vorteil:Tabletten und Kapseln sind günstig und leicht zu verzehren. Der natürliche Geschmack der NONI-Frucht ist maskiert.
Nachteil: Die Wirksamkeit von Tabletten und Kapseln ist noch nicht bekannt. Jedes Mal, wenn eine Frucht ausgetrocknet wird, gehen gewisse
Nährstoffe und andere Wirkstoffe verloren. Es ist aber unmaßglich zu verhindern dass dabei wichtige Nährstoffe verloren gehen.

4.) Die pulverisierte Saft Methode:
Die Frucht wird dann durch einen Dehydrationsprozess laufen, welche den Großteil der Feuchtigkeit aus der Frucht entfernt.
Nach einer Bestrahlung, wird die Frucht pulverisiert und einer flüssigen Lösung, bestehend aus Geschmackstoffen, Süßstoffen und
Verdickungsmittel hinzugefügt.
Vorteil: Normalerweise wird der Saft gut schmecken. Der Austrocknungsprozess verdeckt das natürliche Geruchs- und Geschmacks auftreten
der NONI-Frucht.
Nachteil: Das Trocknen oder der Austrocknungsprozess, entfernt wichtige Nährstoffe von der Frucht. Zusätzlich ist es schwer festzustellen, wie
viel NONI Sie tatsächlich mit jeder Portion Saft bekommen. Manche von diesen Produkten enthalten ein hohes Maß an Zucker, da künstliche Süßstoffe hinzugefügt wurden.


Tahitian Noni Juice (Noni Saft) vom Baum zur Flasche (Film ist leider in English)


)


Tahiti Trim™ und Plan40™ /TAHITIAN NONI™ Juice/ TaHIRO™ / Tahitea™ sind eingetragene Schutzmarken von Tahitian Noni International, Inc.
©Tahitian Noni International, Inc. Verwendung gestattet. Alle Rechte vorbehalten.